Expertentipps für SAP Interactive Forms und Adobe LiveCycle Designer

Wir zeigen Ihnen zunächst, wie man ganz generell mit Skripten umgeht: Wo kommt welcher Scripting-Code am besten hin? Wie strukturiert man den Scripting-Code am geschicktesten? In den Scripting-Tricks finden Sie etliche Kniffe, die viele unserer Kursteilnehmer immer wieder nachgefragt haben. Eingehend betrachten wir die Steuerung des Seiten- und Tabellenumbruchs und wie man mehrsprachige Formulare bauen... Weiterlesen →

Praxishandbuch BOPF – Business Object Processing Framework. Das neue SAP S/4HANA-Programmiermodell

Obwohl das Business Object Processing Framework der SAP schon seit mehreren Jahren für Kunden zur Verfügung steht, ist es für viele ABAP-Entwickler – und erst recht für viele Berater – ein unbeschriebenes Blatt. Einige kennen die Abkürzung BOPF, ohne dessen Bedeutung zu erfassen. Andere schreckt die vermeintliche Komplexität davon ab, es einzusetzen Praxishandbuch BOPF –... Weiterlesen →

SAP Legacy System Migration Workbench (LSMW)

Sie wollen Daten migrieren, Massenänderungen an bestehenden Daten durchführen, Daten aus SAP-fremden Systemen ohne Programmierung nach SAP übernehmen …? Sie suchen nach einem Tool, mit dem Sie dies effektiv und im SAP-Standard, d.h. ohne zusätzliche Komponenten und Software, realisieren können? SAP Legacy System Migration Workbench (LSMW) Dieses Buch wird Ihnen die Möglichkeiten von LSMW vorstellen... Weiterlesen →

Schnelleinstieg in ABAP: Das Einsteigerbuch

Der Schnelleinstieg in ABAP ermöglicht Ihnen einen einfachen und überschaubaren Zugang zur ABAP-Welt. Das Buch ebnet Ihnen den Weg für Ihren eigenen ABAP-Quelltext, da die Grundkenntnisse im Mittelpunkt stehen, die Sie für die einzelnen Schritte kennen müssen. Schnelleinstieg in ABAP: Das Einsteigerbuch Es ist von Vorteil, wenn Sie bereits über Kenntnisse in einer Entwicklungssprache verfügen,... Weiterlesen →

SAP-Praxishandbuch – ABAP Teil 1: Konzeption, Entwicklung, Debugging

Auf der Grundlage langjähriger Entwicklungserfahrung habe ich Methoden und Verfahren gesammelt, die tagtäglich für die Umsetzung von Kundenanforderungen benötigt werden. Dieser so entstandene Werkzeugkasten geht über das reine ABAP-Grundlagenwissen hinaus, das für das Verständnis dieses Buches vorausgesetzt wird. SAP-Praxishandbuch – ABAP Teil 1: Konzeption, Entwicklung, Debugging Es werden Themen behandelt, die der professionelle Entwickler täglich... Weiterlesen →

SAP-Praxishandbuch ABAP – Teil 2: Performance, Erweiterungen und Transportwesen

Die Programmiersprache ABAP/ABAP Objects hat sich aufgrund der großen Verbreitung von SAP R/3 annähernd zu einem Standard für Business-Anwendungen entwickelt. Durch die Deregulierung auf dem Energiesektor hat sich die IT in den Versorgungsunternehmen grundlegend gewandelt. SAP-Praxishandbuch ABAP – Teil 2: Performance, Erweiterungen und Transportwesen Im SAP Praxishandbuch ABAP, Teil 1 werden die notwendigen Kenntnisse im... Weiterlesen →

Praxishandbuch SAPscript für SAP ERP

Ich zeige Ihnen an einfachen Beispielen, was SAPscript macht und kann, und liefere Ihnen jeweils passende theoretische Hintergrundinformationen dazu. Sie können diese Beispiele direkt online in Ihrem SAP-System nachstellen oder sich die dazu passenden Videos ansehen. Praxishandbuch SAPscript für SAP ERP Ob Sie nun als Key-User Anforderungen der Fachabteilungen in eine Programmieranforderung zusammenfassen oder als... Weiterlesen →

Praxisbuch SAP Interactive Forms und Adobe LiveCycle Designer

Mit diesem Praxishandbuch wird ein Anfänger zum LiveCycle-Designer-Entwickler. Und wenn doch noch Fragen offen bleiben, dann können Sie ja immer noch einen Kurs besuchen. Es ist (fast) egal, ob Sie den LiveCycle Designer für die SAP-Interactive-Forms nutzen oder für LiveCycle-ES (beliebiger Versionsstände) oder für die neue Adobe-Produktlinie AEM-Forms: Die Anleitungen in diesem Buch passen in... Weiterlesen →

Praxishandbuch SAP UI5 – Von der Idee zur App

»Digital Natives« wird die junge Generation genannt, die in der digitalen Welt aufgewachsen ist und (langsam aber sicher) in das Berufsleben einsteigt. SAP hat diesen Trend frühzeitig erkannt und bereits im Jahr 2012 damit begonnen, den Grundstein für die heutige Oberflächentechnologie SAPUI5 zu legen. Sie ist Grundlage von SAP Fiori, dem Designkonzept, welches auch in... Weiterlesen →

SAP-Schnelleinstieg: ABAP-Entwicklung in Eclipse

Seit einiger Zeit steht nun fest, dass seitens der SAP keine Weiterentwicklung der von ABAP-Entwicklern bisher genutzten »ABAP Workbench« in der SAP GUI mehr zu erwarten ist. Mehrfach hat Thomas Fiedler als Verantwortlicher für die neu erschlossene Entwicklungsumgebung Eclipse IDE betont, dass es keine weiteren Funktionen und Verbesserungen für das alteingesessene Programmierwerkzeug der SE80 geben... Weiterlesen →

Schnelleinstieg in SAP ABAP Objects

SAP hat mit ABAP eine leistungsfähige Programmiersprache entwickelt, die immer wieder Neuerungen unterworfen ist. Solange seitens SAP ausschließlich die prozedurale Variante von ABAP verfügbar war, stand diese Programmiersprache in der Kritik, da sie gegenüber den damals schon existierenden objektorientierten Programmiersprachen als veraltet galt. Schließlich hat die SAP ABAP Objects als objektorientierte Variante entwickelt. Während lange... Weiterlesen →

ABAP-Programmierung unter SAP HANA

Für Anwendungen im Umfeld von SAP HANA gibt es spezielle Acceleratoren (Beschleuniger), deren Vorteile auf der Hand liegen: Keine zusätzlichen Datenbankaggregate, extrem gute und v. a. konstante Zugriffszeiten, da das Risiko eines Zugriffs auf nicht definierte Aggregate nicht mehr besteht. Für den ABAP-Entwickler wurde 2012 das HANA-optimierte SAP-Release 7.4 herausgebracht, welches umfassende Änderungen in der ABAP-Programmiersprache... Weiterlesen →

Schnelleinstieg in den SAP Query Designer mit Eclipse

Das Thema »Business Intelligence« gewinnt mit Big Data und In-Memory-Computing eine immer größere Bedeutung für Unternehmen. Die In-Memory-Verarbeitung erlaubt, unvorstellbare Datenmengen von mehreren Terabytes in Sekunden zu analysieren und auszuwerten. Die vom Anwender benötigten Werkzeuge, um geeignete Abfragen auf diesen riesigen Datenmengen zu erstellen, gewinnen damit ebenfalls an Wichtigkeit. Vielen Anwendern des klassischen SAP BW... Weiterlesen →